Auto zwischen Bus und Bordstein eingeklemmt

Heilbronn 

Beim Abbiegen von der Weinsberger Straße in die Paulinenstraße in Heilbronn musste sich ein Busfahrer mit einem Lkw-Fahrer abstimmen, weil die beiden Fahrzeuge nebeneinander auf die Kreuzung zugefahren waren. Dadurch entstand ein Rückstau. 

Ein Autofahrer wartete nicht, bis die beiden breiten Fahrzeuge abgebogen waren, sondern fuhr rechts an dem Linienbus vorbei - teilweise auf dem Gehweg. Als der Linienbus zum Abbiegen losfuhr, kam es zum Zusammenstoß. Dabei wurde das Auto zwischen Bus und Bordstein eingeklemmt. Der Schaden, der dabei entstand, liegt nach Angaben der Polizei bei etwa 18.000 Euro.