Auto schleudert gegen Baum

Möckmühl 

Aus bislang unbekannten Gründen verlor ein 56-Jähriger am Dienstagmorgen gegen 6.45 Uhr beim Linksabbiegen von der Kreisstraße zwischen Möckmühl und Reichertshausen die Kontrolle über seinen Daimler Benz. Der Mann fuhr ungebremst über den Einmündungsbereich, prallte in die Böschung und anschließend gegen einen Baum. Möglicherweise war zu hohe, nicht angepasste Geschwindigkeit in Verbindung mit einem Fahrfehler die Unfallursache.

Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht, an seinem Daimler entstand Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro.