Auto prallt gegen Sattelzug - Frau schwer verletzt

Gemmingen 

Email

Ein Verletzter und 35.000 Euro Sachschaden waren die Folgen eines Unfalls in Gemmingen.

Eine 18-Jährige befuhr am Donnerstagnachmittag mit ihrem Audi die Kelterstraße und übersah an der Einmündung zur Hausener Straße offenbar den von links heranfahrenden Sattelzug eines 43-Jährigen, heißt es im Polizeibericht.

Die junge Frau erlitt bei dem Aufprall schwere Verletzungen und musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gefahren werden.