Auto prallt gegen Bus

Brackenheim  Bei einem Verkehrsunfall in Brackenheim ist am Montagvormittag ein 79 Jahre alter Mann verletzt worden. Während der Unfallaufnahme kam es in der Ortsmitte zu Behinderungen.

Von Jürgen Kümmerle
Email

Bei einem Unfall in der Georg-Kohl-Straße in Brackenheim ist am Montagvormittag ein 79 Jahre alter Mann verletzt worden.

Fotos: Jürgen Kümmerle

Nach ersten Erkenntnissen hielt ein weißer Transporter am rechten Fahrbahnrand an, um Plakate an einen Laternenmast anzubringen. Der 79-jährige wich mit seinem Leichtkraftfahrzeug aus und übersah vermutlich den auf der Gegenfahrbahn ankommenden Bus. Dabei kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

Der 79-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Georg-Kohl-Straße war für die Unfallaufnahme gesperrt. 

Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf rund 10.000 Euro geschätzt.