Auto prallt auf Stadtbahn

Heilbronn  Bei einem Unfall zwischen einer Stadtbahn und einem VW Golf ist am Montagabend ein Sachschaden von rund 6000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

Von Jürgen Kümmerle
Email
Bei einem Unfall zwischen einer Stadtbahn und einem VW Golf ist am Montagabend ein Sachschaden von rund 6000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

Nach Angaben eines Sprechers des Polizeipräsidiums Heilbronn wollte die Golf-Fahrerin gegen 18:40 Uhr von der Pestalozzistraße in Heilbronn über die Paulinenstraße in die Schaeuffelenstraße fahren. Dabei übersah sie offenbar eine Stadtbahn der Linie 42, die in Richtung Innenstadt unterwegs war. Die Strecke der S42 war für 15 Minuten gesperrt. Die Strecke wurde um 18:57 Uhr wieder freigegeben.