Auto erfasst Fußgänger

Heilbronn 

Beim Überqueren eines Fußgängerüberwegs am Heilbronner Kaiserturm in Richtung der Bushaltestelle Wohlgelegen, im Bereich der Fügerstraße, wurde am Dienstagnachmittag gegen 14.50 Uhr ein Fußgänger verletzt.

Der Mann hatte den Zebrastreifen schon fast überquert, als er durch ein hellblaues Fahrzeug zu Boden gerissen wurde. Von dem Wagen ist bislang nur bekannt, dass es sich um einen Kombi oder eine Limousine gehandelt haben könnte. Am Steuer des Pkw saß eine Frau, die den Fußgänger sogar noch kurz anschnauzte. Das Polizeirevier Heilbronn sucht Zeugen des Unfalls. Hinweise werden unter der Telefonnummer 07131 104 2500 erbeten.