Auto beschädigt und geflüchtet

Weinsberg 

Mehr als 3.000 Euro Sachschaden entstand nach Schätzungen der Polizei bei einem Unfall am Montag in Weinsberg an einem Mercedes.

Der braune A180 wurde von seinem Besitzer um 10.20 Uhr in der Kernerstraße auf einem Parkplatz vor einer Apotheke geparkt. Als er 40 Minuten später zurückkam, hatte der Wagen an der kompletten Beifahrerseite Beschädigungen. Neben dem Mercedes war ein blauer VW Bus geparkt, dessen Fahrer als Verursacher oder als Zeuge in Frage kommt.

Deshalb werden dieser sowie weitere Zeugen gebeten, sich unter der Telefonnummer 07134 9920 beim Polizeirevier Weinsberg zu melden.