Auffahrunfall durch heranfahrenden Rettungswagen

Ellhofen  Auf der B39, dem sogenannten Weinsberger Sattel, zwischen Weinsberg und Heilbronn, kam es am Mittwochnachmittag, gegen 17.17 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Zwei Autos fuhren hintereinander in Richtung Heilbronn, als ein Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn entgegenkam.

Die 32-jährige Fahrerin eines Fords fuhr nach rechts in Richtung Grünstreifen und verringerte dort die Geschwindigkeit. Dies tat auch die 50-jährige Fahrerin eines Fiats 500. Leider gelang es der Frau nicht rechtzeitig hinter dem Ford zu halten, sodass es zu einem Auffahrunfall kam.

Die Fokusfahrerin wurde hierbei leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall und die Fahrweise des Rettungswagens beobachten konnten, sich unter der Telefonnummer 07134 9920 bei der Verkehrspolizeidirektion in Weinsberg zu melden.