Auffahrunfall auf A81

Ilsfeld 

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 81 ist es am Sonntagabend bei Ilsfeld zu einem Sachschaden in Höhe von circa 13.000 Euro gekommen.

Ein 26-Jähriger war mit seinem PKW in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs. Zwischen den Autobahnausfahrten Ilsfeld und Mundelsheim erkannte er zu spät, dass der Verkehr ins Stocken geraten war. Trotz einer starken Bremsung fuhr er auf das Auto eines 51-Jährigen auf. Beide Fahrer blieben unverletzt.

Aufgrund von auslaufenden Betriebsstoffen kam die Feuerwehr vor Ort. Während der Unfallaufnahme der Polizei und der Räumung der Unfallstelle war der linke Fahrstreifen für circa eine Stunde blockiert. Infolge kam es zu einem erheblichen Rückstau.