Ab in die Zelle

Neckarsulm 

Wer sich nicht benehmen kann, muss in die Zelle. Diese Erfahrung musste ein 29-Jähriger wieder einmal machen. Der polizeibekannte Mann stieß im Eingangsbereich eines Discounters in der Neckarsulmer Seestraße einen anderen Mann mit beiden Händen vor die Brust, pöbelte und urinierte laut Zeugen sogar vor Kindern.

Als die alarmierte Polizei einen Atemalkoholtest mit ihm durchführte ergab sich ein Wert von 2,6 Promille. Zum wiederholten Mal musste er deswegen seinen Rausch in einer Zelle ausschlafen.