89-Jähriger infolge eines Unfalls verstorben

Talheim 

Email

Nach einer Kollision zwischen einem Auto und einem Pedelec-Fahrer am 27. September in Talheim ist der bei dem Unfall schwer verletzte 89-Jährige am Samstag in einem Krankenhaus verstorben. Am Tag des Unfalls hatte die 47-Jährige am Steuer des Autos gegen 11 Uhr die Sontheimer Straße in Fahrtrichtung Robert-Bopp-Straße befahren. An der dortigen Kreuzung war sie nach links auf die Bundesstraße 27 in Richtung Lauffen abgebogen. Zeitgleich wollte der 89-Jährige mit seinem Pedelec die Bundesstraße überqueren. Bei dem Zusammenprall zog sich der Mann Verletzungen zu. Zunächst kümmerten sich Ersthelfer um den Mann. Dann brachte eine Rettungswagenbesatzung ihn in ein Krankenhaus. Dort erlag er später seinen Verletzungen.