73-Jährige bei Unfall verletzt

Heilbronn 

Email

Eine Verletzte und 45.000 Euro Sachschaden waren die Folgen eines Unfalls am Dienstagmorgen in Heilbronn.

Eine 73-Jährige befuhr mit ihrem Audi Q3 die B 39 von Heilbronn-Kirchhausen in Richtung Heilbronn. Als sie nach links in die Franz-Reichle-Straße einbog, übersah sie vermutlich aufgrund der tief stehenden Sonne einen entgegenkommenden LKW-Zug. Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass an dem PKW Totalschaden entstand und auch der LKW nicht mehr fahrbereit war.

Die Audi-Fahrerin musste vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gefahren werden.