69-Jähriger wird von der Polizei abgeführt

Lehrensteinsfeld 

Email

Weil er eine handfeste Auseinandersetzung mit Familienangehörigen hatte und beim Eintreffen der alarmierten Polizei noch mehr ausrastete, nahmen die Beamten am Dienstagabend in Lehrensteinsfeld einen 69-Jährigen in Gewahrsam.

Laut Polizei sollte der Mann fixiert werden, was er mit einem Tritt gegen das Knie eines Polizisten quittierte. Außerdem solle er nach zwei weiteren Beamten geschlagen haben. Diese konnten allerdings ausweichen. Die Gewahrsamnahme konnte der renitente Mann aber nicht verhindern.