50.000 Euro Schaden nach Dachstuhlbrand

Von Jürgen Kümmerle

Heilbronn 

In der Nacht auf Montag, gegen 3.12 Uhr, ist auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Heilbronn-Sontheim aus bislang unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Flammen griffen vom Balkon über die Hauswand auf den Dachstuhl über.

 

In einem Haus in der Sommerau in Sontheim brannte es in der Nacht auf Montag. Foto: Jürgen Kümmerle

Die Bewohner waren nicht zu Hause; verletzt wurde niemand.

Nach Angaben von Achim Gruber, stellvertretender Kommandant der Feuerwehr Heilbronn, hatten Nachbarn das Feuer bemerkt. Die Einsatzkräfte hatten den Brand rasch unter Kontrolle und komplett gelöscht. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 50.000 Euro.

Die Feuerwehr Heilbronn war mit 22 Mann im Einsatz. Ermittlungen zur Brandursache dauern an.