30.000 Euro Sturmschaden

Heilbronn 

Email

Der Sturm am Sonntagnachmittag war wohl die Ursache eines größeren Schadens in Heilbronn. Kurz nach 16 Uhr löste sich das Werbeschild eines Modegeschäfts in der Fügerstraße. Durch herabfallende und umherfliegende Teile wurden mindestens drei geparkte PKW beschädigt. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 30.000 Euro. Die Heilbronner Feuerwehr griff ein, um zu verhindern, dass weitere Teile herunterfallen konnten. Ob vor dem Eintreffen der alarmierten Beamten schon Fahrzeuge weggefahren wurden, ist unklar. Eventuelle weitere Geschädigte werden deshalb gebeten, sich unter der Telefonnummer 0713 104-2500 beim Polizeirevier Heilbronn zu melden.