24-Jähriger attackiert seine Ex-Freundin mit Schlagstock

Weil sie den Eindruck hatte, jemand sei an ihrer Wohnung gewesen, 
verließ eine 23-Jährige diese kurz vor 4 Uhr am Mittwochmorgen und 
fuhr mit dem Auto zur Wohnung ihres Ex-Freundes, weil sie ihn in 
Verdacht hatte. Sie traf ihn auf der Straße und stellte ihn zur Rede.

Der Mann zog während des Wortwechsels plötzlich einen Schlagstock aus
seiner Hose. Die Frau flüchtete in ihr Auto, woraufhin der 24-Jährige
auf die Scheiben des Wagens einschlug. Alle Scheiben wurden durch den
Wutanfall zerstört, die Fahrerin bekam Glassplitter ins Gesicht und
musste vom Rettungsdienst versorgt werden.

Gegen den 24-Jährigen wird wegen gefährlicher Körperverletzung 
ermittelt.