23-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum

Heilbronn 

Email

Vermutlich nicht angepasste Geschwindigkeit war laut Polizei der Grund für einen Unfall in Heilbronn. Ein 23-Jähriger war am Dienstagabend gegen 19 Uhr von Kirchhausen in Fahrtrichtung Leingarten unterwegs. Während der Fahrt geriet er mit dem VW nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinunter und prallte gegen einen Baum, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Der 23-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu. Eine Rettungswagenbesatzung brachte ihn in ein Krankenhaus. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.