Heilbronn
Lesezeichen setzen Merken

18-Jährige in Stadtbahn S4 sexuell belästigt

Eine 18-Jährige fuhr am Sonntagabend mit der S4 von Heilbronn in Richtung Bretzfeld, als sie von einem unbekannten Mann gegen ihren Willen begrapscht wurde.

  | 
Lesezeit  1 Min

Am vergangenen Sonntagabend (31. Juli 2022) gegen 22:15 Uhr befand sich eine 18-Jährige auf dem Heimweg von ihrem Freund in Richtung Bretzfeld, als sie von einem bislang unbekannten Mann zunächst am Bahnsteig des Heilbronner Bahnhofs angesprochen wurde. Anschließend soll der Mann ihr in der S4 gegen ihren Willen zwischen die Oberschenkel gefasst haben. Der Beschuldigte habe sie auch mehrfach gefragt, ob sie mit ihm nach Hause kommen mag. Das berichtet die Polizei. 

Die Geschädigte beschreibt den Unbekannten als zirka 40 Jahre alt, zirka 180cm groß und dunkelhäutig. Er soll zur Tatzeit ein rotes T-Shirt getragen haben. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder dem unbekannten Täter machen können, werden gebeten, sich bei der wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung ermittelnden Bundespolizei Heilbronn unter der Rufnummer 07131/888260-0 zu melden.

  Nach oben