Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Meinung
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Einfache Antwort

Viele Debatten lenken nur von der gleichbleibenden Kernaussage ab, findet unsere Autorin. Die lautet: Impfen ist der Weg aus der Pandemie.

Valerie Blass
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Impfen bleibt oberste Priorität
Impfen bleibt oberste Priorität.  Foto: Jens Büttner

Bei aller berechtigten Kritik an den unsäglichen Fehlern beim Pandemie-Management besteht wieder die Gefahr, in Stellvertreter-Debatten abzudriften. Beispiel PCR-Tests. Es mag unbefriedigend sein, dass zu geringe Kapazitäten da sind. Allerdings muss man auch fragen, ob die empfindliche und teure Testmethode überhaupt geeignet ist, das Ziel effektiv zu erreichen. Es heißt: Eindämmung von Infektionen. PCR-Tests markieren Personen unter Umständen viel länger als ansteckend als sie es sind.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel