Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Hohenlohe
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Neuauflage des schwarz-grünen Zweikampfs im Wahlkreis Hohenlohe

Holt Arnulf von Eyb oder Catherine Kern das Direktmandat? Das ist die spannendste Frage vor der Landtagswahl am 14. März im Wahlkreis Hohenlohe. Wie schnitten die Parteien in den vergangenen zwei Jahrzehnten ab?

Von Ralf Reichert

Landtagswahl 2021
Im Wahlkreis Eppingen wird traditionell CDU gewählt. Bei der Landtagswahl 2021 könnte es ein knappes Rennen geben. Illustration: Nuthawut - Adobe.Stock.com, HSt

Die CDU holt das Direktmandat im Wahlkreis Hohenlohe: Das war lange Zeit so sicher wie das Amen in der Kirche. Seit der Landtagswahl 2016 hat sich das Blatt gewendet. Der einstmals tiefschwarze Wahlkreis hat erstaunlich viele grüne Flecken bekommen. Und Catherine Kern hätte zuletzt um ein Haar die Sensation geschafft. Nur ein Prozentpunkt lag die Grünen-Kandidatin aus Öhringen vor fünf Jahren hinter Arnulf von Eyb aus Dörzbach, der seit 2011 CDU-Landtagsabgeordneter ist.

PREMIUM

Stimme.de Premium

  • alle Artikel und Inhalte auf Stimme.de
  • exklusive Stimme.de Premium-Artikel
  • besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe
  • 30 Tage kostenlos testen
  • flexibel, da monatlich kündbar
Jetzt Gratismonat starten
Bereits Abonnent? Einloggen

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel