Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Stuttgart
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Grün-Schwarze Koalition: Mit Nistkasten in den Regelbetrieb

Den ersten öffentlichen Auftritt nach der Vereidigung der grün-schwarzen Mannschaft absolvieren Grünen-Regierungschef Winfried Kretschmann und sein CDU-Vize Thomas Strobl in demonstrativer Gemeinsamkeit. Strobl bringt ein Vogelhäuschen zur Pressekonferenz mit.

von Peter Reinhardt
  |  
Mit Nistkasten in den Regelbetrieb
Innenminister Thomas Strobl (links) überreicht Ministerpräsident Winfried Kretschmann ein Vogelhäuschen als Geschenk. Foto: dpa  Foto: Bernd Weissbrod

Es ist das Geschenk der Kabinettsmitglieder für Kretschmann, der am Montag seinen 73. Geburtstag gefeiert hat. "Eine schöne Behausung, wo man behütet ist", beschreibt der CDU-Mann den Nistkasten mit politischen Anklängen. Kretschmann, der gelernte Biologe, macht sich hinterher Sorgen, dass er bald mehr Meisenkästen für seinen Garten hat als Meisen dort fliegen. "Wir gehen jetzt wieder in den Regelbetrieb über", sagt Strobl stolz. Der CDU-Landeschef fühlt sich nach der Schlappe bei der

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel