Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Meinung: Wermutstropfen

Die Region ist in Berlin künftig stark vertreten. Leider nur von Männern, meint unsere Autorin.

Tanja Ochs
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Reichstagsgebäude
Dunkle Wolken ziehen über das Reichstagsgebäude in Berlin.  Foto: picture alliance / Sven Hoppe/dpa

Jede Stimme aus der Region in Berlin ist wichtig - mit neun Abgeordneten gibt es künftig eine mehr als in den vergangenen vier Jahren. Besonders der Wahlkreis Schwäbisch-Hall-Hohenlohe punktet im Parlament mit Vielfalt: CDU, Grüne, SPD und FDP schicken ihre Kandidaten in den Bundestag, zum ersten Mal seit Bestehen des Wahlkreises. Besser geht es kaum, davon wird die Region profitieren.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel