ST
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wahlkreis Heilbronn: Verschiebung im Mittelfeld

Die CDU verliert und gewinnt am Ende doch im Wahlkreis Heilbronn. SPD und FDP legen allerdings deutlich zu.

Tanja Ochs
  |    | 
Lesezeit 1 Min
AD7I0703
 Foto: Veigel, Andreas

Bei den Zweitstimmen im Wahlkreis Heilbronn zeigt sich dasselbe Bild wie bei den Erststimmen: CDU vor SPD vor FDP. Zugelegt haben allerdings nur SPD und FDP. Deren Kandidat Michael Link freut sich über "einen der stärksten Zuwächse im Land". Von 13 Prozent im Jahr 2017 stieg die Partei um mehr als drei Punkte auf 16,3 Prozent. Damit wurde sie drittstärkste Kraft im Wahlkreis.

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+ Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel