Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Ungeschminkt die Meinung sagen

Treffen am Lieblingsplatz: Christian Meyer will ein gerechtes Europa − Keine Absicherung über die Landesliste

Von unserem Redakteur Rolf Muth
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Ungeschminkt die Meinung sagen
Keineswegs ein Parteisoldat und im Stall ein "perfekter Knecht": Christian Meyer hat Eddie vor dem Schlachter gerettet. Hier ist sein Lieblingsplatz.Foto: Rolf Muth  Foto:

Neckar-Zaber - Sein Lieblingsplatz ist gewiss nicht bei Veranstaltungen, wo die öffentliche Begrüßung ausbleibt. "Ich bin doch nicht Hein Blöd, der nur neben Eberhard Gienger sitzt", sagt Christian Meyer. Der FDP-Kandidat im Wahlkreis Neckar-Zaber fordert Gleichbehandlung mit Abgeordneten. Wo dem 49-Jährigen kein Gruß zuteil wird, da geht er nicht hin. Ehrlichkeit Imke Dröscher mahnt zur Zurückhaltung. Die Dolmetscherin managt seinen Wahlkampf, ist mit dem Saarländer seit 19

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel