Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Neckar-Zaber
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Nur ein Abgeordneter wird sich freuen

Schlechte Listenplätze: Allein das Direktmandat führt nach Berlin. Damit wird es in der kommenden Legislaturperiode wohl nur ein Abgeordneter aus dem Wahlkreis Neckar-Zaber sein.

Von unserem Redakteur Reto Bosch
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Wahlkreis Neckar-Zaber  Foto:

Es gab Zeiten, da vertraten drei Abgeordnete die Interessen des Wahlkreises Neckar-Zaber auf bundespolitischer Ebene. Seit 2005 ist das vorbei. Eberhard Gienger (CDU) per Direktmandat und Harald Leibrecht (FDP) sitzen derzeit noch im Bundestag. In der kommenden Legislaturperiode wird es wohl nur ein Abgeordneter sein. Harald Leibrecht war im Sommer 2012 als FDP-Kandidat bereits nominiert. Etwa vier Wochen später zog er zurück. Sein Nachfolger Christian Meyer hat keinen Platz auf der

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel