Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Serie: Noch Fragen?
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wird Neckarwestheim zum Endlager?

Die Castor-Transporte auf dem Neckar lassen den Konflikt um das Atommülll-Lager in Neckarwestheim wieder neu aufleben. Denn längst ist klar, die ausgedienten Brennstäbe dürften die Region mindestens auch noch in der kommenden Generation beschäftigen.

Von Reto Bosch und Janis Dietz
  |  
 Foto:

"Wird Neckarwestheim zum Atommüll-Endlader?" Diese Sorge dürfte viele Menschen umtreiben.  Günther Otto Preuß aus Lauffen hat sich mit dieser Frage an "Noch Fragen?" gewandt. In unserer Online-Serie gehen wir den besten Fragen unserer Leser nach.    Warum gibt es Zwischenlager an den Standorten von Atomkraftwerken? Die damalige Bundesregierung aus SPD und Grüne handelte im Jahr 2000 den sogenannten Atomkonsens aus. Dieser sah vor, dass die Reaktoren

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel