Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Sulzbach (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Tipps für den Urlaub mit Hund

Soll der Hund mit in den Urlaub, ist spezielle Reiseplanung erforderlich. Vor allem Reisestress vermeidet man besser. Die besten Tipps dazu.

  |    | 
Lesezeit 1 Min

Stressfrei in den Urlaub kommen - ein Träumchen. Soll auch noch der Hund mit, ist Extra-Planung nötig. Oberstes Gebot: Stressvermeidung für den Vierbeiner. So eignen sich sehr heiße Länder laut Tierschutzorganisation Tasso genauso wenig wie lange Flugreisen. Viele Airlines dulden ohnehin nur kleinere Hunde in der Kabine, die in eine Transporttasche passen. Reisemittel der Wahl ist das Auto: Tierhalter können hier regelmäßige Gassi- und Trinkpausen einplanen. Schon vorher

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel