Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Kehl (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Gibt es bei Online-Kauf Gewährleistung auf Haustiere?

Wer haftet dafür, wenn ein online gekauftes Tier mit Krankheiten bei einem ankommt? Das EU-Recht schließt Haustiere ausdrücklich von der Gewährleistung aus. Heißt: Jedes Land entscheidet selbst.

  |    | 
Lesezeit 2 Min
Ein kleiner Hund beim Tierarzt
Tiere, die aus dem EU-Ausland stammen und über das Internet gekauft wurden, können teils schwer krank sein. Wer haftet in solchen Fällen für die Kosten?  Foto: Inga Kjer/dpa-tmn

Statt im Tierheim oder beim Züchter des Vertrauens können Hunde, Katzen, Schlangen und andere Haustiere längst auch online aus dem EU-Ausland erworben werden. Tiere als Ware: Nicht nur eine moralische, sondern auch eine rechtliche Frage: Wer kommt für die Kosten auf, wenn das Tier krank ist?

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel