Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wenn dem Tier bei Urlaubsbetreuung etwas passiert

Viele Ferienunterkünfte nehmen keine tierischen Gäste auf, und Reisen bedeutet für sie meist Stress. Also brauchen Tierhalterinnen und -halter eine Urlaubsvertretung. Doch wann sollte die sich melden?

Von Anika Reker, dpa
  |  
Katze
Hunde orientieren sich schnell an neuen Bezugspersonen. Die Länge der Abwesenheit spielt kaum eine Rolle, da Hunde kein Zeitgefühl haben.  Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa-tmn

Köln (dpa/ tmn) - Als Marie mit ihrem Freund zehn Tage in Griechenland verbrachte, hüteten Olga und Mishka zum ersten Mal alleine die Leipziger Altbauwohnung des Paares. Um die beiden Jungkatzen mit Futter, Spiel- und Schmuseeinheiten zu versorgen, fanden sich schnell Freiwillige, die das übernahmen. «Wir haben den Luxus, dass mehrere Freundinnen und Freunde in der Nähe wohnen. So konnten wir das gut aufteilen», sagt die zweifache Katzenbesitzerin.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel