Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Was Heilbronns „Nachtbürgermeister“ planen

Matthias Kern ist Sprecher der Interessensvertretung „Transferstelle Nachtleben“. Was es damit auf sich hat.

Von Lynn-Marie Voth
  |    | 
Lesezeit 2 Min
 Foto:

Früher, weiß Matthias Kern, war Heilbronn vor allem ein Mekka für Elektro-Fans und ein Treffpunkt für Raver. „Die Alte Gießerei in der Fügerstraße war der Zenit der elektronischen Musik in Süddeutschland“, erzählt der Betriebsleiter der „Gartenlaube“, „von überall her aus Deutschland kamen die Menschen, um Weltstar-DJs wie Sven Väth zu sehen.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel