Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Nachhaltigkeit trifft auf modernen Streetstyle

Handarbeit von der Zeichnung bis zur Naht: Die Heilbronnerin Lauryn Breitenfeld betreibt ihr eigenes nachhaltiges Label "Rebelle".

Von Amelie Eberl
  |  
 Foto:

In Lauryn Breitenfelds Zimmer steht eine altmodisch anmutende Nähmaschine, die sie gebraucht gekauft hat. Überall finden sich Stoffe, selbstgenähte Kleidungsstücke oder gezeichnete Designs ihrer nächsten Kollektionen. Mit ihrem Label „Rebelle“ verkauft die 23-Jährige über ihren Instagram-Account ihre eigenen, handgefertigten Kleidungsstücke und verdient damit ihren Lebensunterhalt.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel