Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Sorgen um Schulvermeider

Silja Marburger von der Schulpsychologischen Beratungsstelle in Heilbronn spricht sie über die Probleme, mit denen Schüler und Lehrer an sie herantreten.

Von Linda Möllers
  |    | 
Lesezeit 6 Min
 Foto:

Silja Marburger leitet seit 2020 die Schulpsychologische Beratungsstelle in Heilbronn. Im Interview spricht sie über die Probleme, mit denen Schüler und Lehrer während der Corona-Pandemie an sie herantreten, und wie man selbst helfen kann. Frau Marburger, wie steht es derzeit um die Nachfrage nach Ihrem schulpsychologischen Beratungsangebot? Silja Marburger: „Wir hatten monatelang gleichbleibend hohe Anfragen. Jetzt, seit dem Schulbeginn im Herbst, gibt es eine steigende Nachfrage. Diese

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel