Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Die Neuentdeckung des Alten

Schallplatten erleben gerade bei jungen Menschen ein absolutes Comeback. Altmodisch? Auf keinen Fall.

Von Lilli Zenth
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Durch die Plattensammlung seines Vaters ist Niko auf Vinyl gekommen. Er legt auch als DJ in Heilbronner Clubs auf.  Foto: privat

Niko Posthoffs große Liebe zur Musik nahm neue Formen an, als er Anfang 2020 auf einige alte Schallplatten stieß. Seitdem hat der 18-Jährige aus Heilbronn viele Stunden in Plattenläden verbracht und eine beachtliche Vinylsammlung aufgebaut. Damit machte er  auch schon erste Erfahrungen als DJ in Heilbronner Bars. Ein Gespräch über alte Platten, das Nostalgiegefühl und eine Reise zurück in der Zeit.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel