Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Atomwaffen – nein danke?

Wie bedrohlich sind Atomwaffen? Und was soll man von US-amerikanischen Atomwaffen auf deutschem Boden halten? Vier Jungpolitiker streiten sich!

Von Marie-Luise Schächtele
  |    | 
Lesezeit 3 Min
 Foto:

Wie bedrohlich sind für euch Atomwaffen? Simon: Ich kann trotz Atomwaffen gut schlafen. Trotzdem wäre die Welt eine bessere, wenn es keine Atomwaffen geben würde. Aber ich glaube, dass das Ziel, dass wir eine atomwaffenfreie Welt haben, in sehr weiter Zukunft liegt. Niklas: Für mich ist die Vorstellung unglaublich, dass es irgendwo auf der Welt Waffen gibt, mit denen eine einzelne Person entscheiden kann: Ich lösche jetzt das Leben mehrerer tausend Personen aus. So eine Macht steht keinem

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel