Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Als eine SMS noch Geld kostete

Bevor es Smartphones gab, dienten Handys einfach nur der Kommunikation. Leonie hat ihre Eltern gefragt: Wie war das Telefonieren vor 15 Jahren?

Von Leonie Sterle
  |    | 
Lesezeit 2 Min
 Foto:

Whatsapp-Nachrichten, Telefonieren, und das fast überall mit einer Internetverbindung  – das ist heutzutage in einem All-Inclusive-Vertrag inbegriffen. Zu Zeiten meiner Eltern, die heute beide 32 Jahre alt sind, haben einzelne Nachrichten und Telefonate noch einen bestimmten Centbetrag gekostet. Und auch sonst war vieles anders als heute. Meine Mutter hatte ihr erstes Handy mit 16 Jahren, ein Motorola M 3888.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel