ST
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Heilbronn und Neckarsulm mit größter Sogwirkung

Zwei Drittel der Berufstätigen in der Region verlassen auf dem Weg zum Job ihren Wohnort.

Von Alexander Hettich und stimme.de
  |    | 
Lesezeit 1 Min
 Foto:

  Rund 150.000 Berufstätige im Stadt- und Landkreis Heilbronn verlassen jeden Tag ihren Wohnort, um sich auf den Weg zur Arbeit zu machen. Das zeigen Daten des Statistischen Landratsamts, die unsere Zeitung für die Region ausgewertet hat. Demnach gibt es in Heilbronn und den 46 Landkreisgemeinden 230.000 Erwerbstätige. Zwei von drei arbeiten nicht dort, wo sie wohnen und haben zum Teil weite Wege zu Büro, Geschäft oder Werkbank.  Ein ähnliches Bild ergibt sich im

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+ Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel