Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Alle gegen die AfD

Die AfD ist im Landtag isoliert. Bei ihren Kleinen Anfragen beklagen die anderen Parteien Mängel. Tatsächlich fällt der Unwille zur Eigenrecherche bei den Rechtspopulisten besonders auf.

Von David Hilzendegen und Jens Dierolf
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Alle gegen die AfD
 Foto:

Kritik an der Arbeit der AfD-Fraktion im Stuttgarter Landtag bringt die Regionalgruppe der Rechtspopulisten in Heidelberg nicht so leicht ins Zweifeln. Die von den Grünen nachgewiesenen Plagiate bei den Kleinen Anfragen, der Vorwurf, die Politik-Neulinge würden mit ihrer Anfragenflut die Arbeit der Ministerien lähmen wollen. Das alles schert sie wenig. Im Gegenteil: "Grüne beklagen sich bitterlich. AfD-Fraktion-Baden-Württemberg arbeitet zu viel", twittert die AfD Heidelberg mit

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel