Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Aus dem historischen Schloss ist eine Klinik geworden

In Freudental im Landkreis Ludwigsburg hat eine Investorengruppe ein Barockschloss aus dem 18. Jahrhundert zu einer Privatklinik umgebaut. Ideengebet ist Matthias Bühler, der Sohn von Quelle-Erbin Madeleine Schickedanz

Valerie Blass
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Aus dem historischen Schloss ist eine Klinik geworden
Alles neu auf Schloss Freudental. Das denkmalgeschützte Areal wurde aufwendig saniert. Foto: privat  Foto: TOM WELLER

Das Wort "mens" ist lateinisch und bedeutet auf Deutsch soviel wie Denkvermögen, Verstand, Bewusstsein. Das Ziel einer Behandlung in den Libermenta-Kliniken sei es, den Geist des Menschen zu befreien, erklärt Chefärztin Isa Sammet die Bedeutung des Kunstwortes bei der feierlichen Eröffnung der Libermenta-Klinik Schloss Freudental. Ihre Botschaft: "Psychische Erkrankungen können jeden von uns treffen, zu jeder Zeit.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel