Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Lubmin (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Nach der Wartung von Nord Stream 1: Wird Gas noch teurer?

Alle blicken bang auf die Frage, ob Russland den Betrieb der Gasleitung durch die Ostsee nach Deutschland in Kürze wieder anfährt. Unabhängig vom Ausmaß ist so gut wie klar: Eine Drosselung der Menge - oder gar ihr Ausfall - dürfte die Preise weiter treiben.

Von Wolf von Dewitz und Jan Petermann, dpa
  |    | 
Lesezeit 4 Min
Nord Stream 1
Technische Arbeiten an Nord Stream 1 sollen kurz vor dem Abschluss stehen, nach Auskunft des Betreibers steht die Erdgas-Route am Donnerstag wieder zur Verfügung.  Foto: Jens Büttner/dpa

Technische Arbeiten an der Ostsee-Pipeline Nord Stream 1 sollen kurz vor dem Abschluss stehen, nach Auskunft des Betreibers steht die wichtige Erdgas-Route am Donnerstag ab 6.00 Uhr wieder zur Verfügung. Privatverbraucher und Industrie hoffen, dass der Rohstoff aus Russland dann regulär fließt. Aussagen von Kremlchef Wladimir Putin lassen aber darauf schließen, dass zunächst nur 40 Prozent der möglichen Menge geliefert und diese Ende Juli gesenkt werden könnte. Vorläufige Daten des

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel