Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Was es bei der Steuererklärung zu beachten gilt

Für Unternehmer und für immer mehr Rentner ist sie ein Muss. Und in vielen Fällen auch für Arbeitnehmer: die Steuererklärung. Mit dieser Hilfestellung geht sie leicht von der Hand.

Von Sabine Meuter, dpa
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Steuererklärung am PC
Steuererklärung fällig? Viel mehr als einen PC braucht es für die Erstellung und das Versenden heute nicht mehr.  Foto: Christin Klose/dpa-tmn/Illustration

Viele finden es lästig und schieben es vor sich her. Dabei lohnt es sich häufig, eine Steuererklärung zu erstellen - weil Arbeitnehmerin und Arbeitnehmer meist Geld vom Finanzamt zurückbekommen.«Laut dem Statistischem Bundesamt sind das im Schnitt pro Person 1051 Euro», sagt Jana Bauer vom Bundesverband Lohnsteuerhilfevereine. Steuern, die zuvor zu viel entrichtet wurden.Aber längst nicht jede oder jeder muss zwingend eine Steuererklärung abgeben.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel