Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin/Kassel (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Kleingärten klimafreundlich: So entstehen neue Waldgärten

Hunderte Pflanzen, Gehölze und Bäume auf kleinstem Raum - nach diesem Prinzip funktionieren Waldgärten. In Berlin wird das jetzt in einer neuen Kleingartenanlage und in einem Gemeinschaftsgarten erprobt.

  |    | 
Lesezeit 2 Min
Neuer Waldgarten in Berlin-Neukölln
Im Berliner Süden entstehen eine Kleingartenanlage und ein Gemeinschaftsgarten nach dem Waldgarten-Prinzip. Das Modell soll künftig bundesweit Vorbildcharakter haben.  Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Laubbläser, Pflanzenschutzmittel und Swimmingpools soll es hier nicht geben, auch nicht den klassischen Zaun um den Schrebergarten und eine Laube auf jedem Grundstück: Im Berliner Süden entstehen nach dem Waldgarten-Prinzip eine Kleingartenanlage und ein Gemeinschaftsgarten. Das Modell soll bundesweit Vorbildcharakter haben. Auch in Kassel sollen zwei Waldgärten entstehen. Die Waldgärten in beiden Städten werden vom Bundesumweltministerium mit rund fünf Millionen Euro gefördert.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel