Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Bornhöved (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Kaltkeimer jetzt noch schnell aussäen

Einige Sommerblumen mögen es eigentlich am liebsten frostig: An kalten Wintertagen erhalten ihre Samen einen Impuls zum Austreiben.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Jetzt Kaltkeimer säen
Die Bergenie blüht im Frühjahr - aber nur, wenn ihre Keimung an den kältesten Tagen des Jahres erfolgt.  Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Manche Pflanzensamen brauchen einen Kälteschock, damit sie mit dem Wachsen beginnen. Niedrigen Temperaturen wecken sie quasi auf. Daher rät Staudengärtnerin Svenja Schwedtke, diese Samen noch bis circa Ende Februar auszusäen - und zwar nicht wie das meiste Saatgut im warmen Haus, sondern draußen im Freien. Pflanzen mit dieser frostigen Neigung nennt man daher auch Kaltkeimer.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel