Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Ribe (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Schmausen wie Wicki oder auf Polarexpedition gehen

Das Freilichtmuseum in Ribe feiert die Wikinger, und in Monaco gilt es ohne zu frieren die Pole zu entdecken. Londonderry bringt Besuchern die Planeten nahe, in Stettin darf man wieder hoch hinaus.

  |  
Wikingerfest in Dänemark
Zurück ins achte Jahrhundert: Eine Woche lang dreht sich im Ribe VikingeCenter alles um die Wikinger.  Foto: Ribe Vikingecenter/dpa-tmn

In Dänemark kann man schmausen wie Wickie, Gaukler bestaunen oder Handgemachtes beim Händler kaufen: Vom 2. bis zum 8. Mai dreht sich im Freilichtmuseum in Dänemarks ältester Stadt Ribe alles um die Wikinger. Laut Visit Denmark versetzt das Ribe VikingeCenter seine Besucher zum internationalen Wikingertag für eine Woche ins achte Jahrhundert. Das Museum ist täglich von 10 bis 15.30 Uhr geöffnet, freitags bis sonntags bis 16.30 Uhr.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel