Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Plauen/Leipzig/Dresden (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Sachsen schnürt die Wanderstiefel: Trend zu Extremtouren

Die Skier sind im Keller verstaut, nun werden die Wanderschuhe geschnürt: Seit der Corona-Pandemie erlebt das Wandern einen Boom. Mancher sucht die Extreme.

Von Katrin Mädler, dpa
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Wandern in Sachsen
Seit der Corona-Pandemie erlebt das Wandern einen Boom. Sachsen lockt auch mit außergewöhnlichen Touren.  Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Wandern in Sachsen? Mit dem Frühlingserwachen in der Natur warten im Freistaat viele Touren. Während der Corona-Pandemie sei das Interesse am Wandern neu aufgeflammt, sagt die Geschäftsführerin des Sächsischen Wander- und Bergsportverbandes, Elke Eichler.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel