Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
München (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Ferienende sorgt für volle Straßen

Wer hätte das geahnt? Vielerorts enden die Osterferien und das sorgt für - na klar - volle Straßen. Wer am Sonntag über die Hauptstrecken muss, braucht Geduld.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Staugefahr
In gleich zehn Bundesländern enden am Wochenende die Osterferien  Foto: dpa-infografik/dpa-tmn

Und da reisen alle wieder zurück nach Hause. In gleich zehn Bundesländern enden am Wochenende die Osterferien - darunter NRW, Baden-Württemberg, Hessen und Berlin. Für die Rückreisestrecken heißt das: Volles Haus. Besonders für die Fernstraßen in Süddeutschland rechnet der Autoclub Europa (ACE) am Samstag und Sonntag mit viel Verkehr in Richtung Norden und Westen. Die Küstenurlauber hingegen sorgen für volle Straßen in Richtung Süden, Osten und Westen. Der ACE sieht besonders auf

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel