Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Berlin (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Weniger als die Hälfte der Familien kocht täglich selbst

Weniger Zucker, Fett und Kalorien: Wer selbst kocht, isst meist gesünder. Doch wer hat Zeit, sich täglich an den Herd zu stellen? In vielen Familien kommt die bewusste Ernährung zu kurz, wie eine Umfrage zeigt.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Kochen
Zu wenig Gemüse, zu viel Fertiggerichte: Weniger als die Hälfte der Familien in Deutschland kocht täglich selbst.  Foto: picture alliance / dpa

Weniger als die Hälfte der Familien in Deutschland kocht einer Umfrage zufolge täglich selbst. 43 Prozent gaben bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der Barmer Krankenkasse an, normalerweise mindestens eine selbstgekochte Mahlzeit am Tag zu essen.

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel