Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Hannover (dpa/lni)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Kinder sollten nicht ohne Aufsicht ins Internet

Pädophile nehmen häufig über Computerspiele Kontakt zu Kindern auf. Die Polizei warnt deshalb davor, Kinder unbeaufsichtigt im Netz surfen zu lassen.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Polizei warnt
Im Internet nehmen Pädophile den Kontakt zu Kindern auf. Eltern sollten deshalb die PC-Nutzung ihrer Kinder immer im Blick behalten.  Foto: Armin Weigel/dpa

Zum Schutz vor Kontaktaufnahme von Pädophilen warnt die Polizei davor, Kinder ohne Aufsicht der Eltern im Internet surfen oder Computerspiele spielen zu lassen. Eltern sollten Kinder mit dem Computer oder dem Laptop nicht alleine im Kinderzimmer lassen, sagte der Beauftragte für Jugendsachen bei der Polizei Hannover, Thomas Langwald, der «Hannoverschen Allgemeinen Zeitung»: «So etwas gehört in diesem Alter ins Wohnzimmer.» Man wisse, dass Pädophile sich über Spiele Zugang zu Kindern

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel