Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Rezept für marokkanischen Süßkartoffelsalat mit Rauchpaprika

Für den herzhaften Salat lässt Food-Bloggerin Doreen Hassek die Süßkartoffeln nicht kochen, sondern im Ofen backen. Orangenschalen und Kreuzkümmel sorgen für eine herrlich orientalische Note.

Von Doreen Hassek, dpa
  |  

Als ich neulich genau mit diesem veganen Salat bei einer Feier aufgeschlagen bin, kam natürlich gleich die Frage: «Bist du jetzt auch unter die Vegetarier oder gar Veganer gegangen?» Nö, bin ich nicht. Warum auch? Nur weil ich nicht jeden Tag Fleisch essen muss? Ich glaube, es liegt an dieser komischen Formulierung, die viele - auch mich - schnell in so eine bockige Abwehrhaltung bringt: «Öfter mal auf Fleisch verzichten». Ich verzichte doch gar nicht!

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel