Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Was für ein grandioser Dreh: Pancakes mit Zimtswirl

Bei Food-Bloggerin Mareike Pucka kommen nicht nur einfach Pancakes auf den Tisch. Ihre Eierkuchen sehen aus, als hätte sie ein Wirbelsturm gemalt. Der Effekt gelingt mit einem genialen Trick.

Von Mareike Pucka, dpa
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Pancakes mit Zimtswirl
Die zweifarbigen Pancakes werden mit Ahornsirup und Butter serviert.  Foto: Mareike Pucka/Biskuitwerkstatt.de/dpa-tmn

Pancakes gibt es bei uns super oft zum Frühstück. Mal mit Speck, mal mit Obsttopping oder ganz klassisch mit Sirup und Butter. Der Clou daran, ist der Zimt, den ich dafür nutze. Diese Kombi schmeckt einfach herrlich. Damit die Pancakes ein bisschen aufregender aussehen, wird der Teig zweigeteilt und mittels «Wunderwaffe» in die Pfanne gespritzt. Falls Sie gerade keine Buttermilch zur Hand haben, klappt der Teig auch perfekt mit Milch von der Kuh oder pflanzlichen Alternativen. Probieren Sie es

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel