Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Rezept für Kaspressknödel aus Semmelwürfel und Bergkäse

Sie sehen aus wie Fleischklopse, sind aber ganz ohne Fleisch: Ihr erstes Rendezvous mit Kaspressknödeln hat es Food-Bloggerin Doreen Hassek angetan. Und so bereitet sie die Tiroler Spezialität zu.

Von Doreen Hassek, dpa
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Kaspressknödel
Für die Tiroler Kaspressknödel werden als Hauptzutaten 400 g Knödelbrot (Semmelwürfel), 400 ml Milch und 400 g Bergkäse benötigt, zum Ausbraten Butterschmalz.  Foto: Doreen Hassek/hauptstadtkueche.blogspot.com/dpa-tmn

Kaspressknödel - komisches Wort, oder? Liegt vielleicht daran, das diese Köstlichkeit aus Österreich kommt. Dort habe ich sie auch zum ersten Mal gegessen, auf einem Straßenfest frisch aus der Pfanne. Ich war schockverliebt.Aber ich bin so ein Glückspilz! Denn meine beste Freundin, die in Bayern wohnt, ist mit einem Österreicher verheiratet. Wenn ich sie besuche, stehen ganz oben auf der Wunschliste - ja, was wohl?

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel